Ehrungen in der Sparkasse Horn-Ravelsbach-Kirchberg

Traditionelle Ehrungen: Vorstandsdirektor Helmut Scheidl sparte nicht mit lobenden Worten für Helga Denninger und Gerlinde Veigl, die beide für die 40jährige Zugehörigkeit, Treue und verdienstvolle Mitarbeit das Ehrendiplom in Gold erhielten. Vor den Vorhang wurden ebenfalls Ewald Koch und Franz Weigl geholt, die beide in den Ruhestand verabschiedet wurden. Wird es doch heute schon immer seltener, dass sich Mitarbeiter über viele Jahre bis Jahrzehnte einem Unternehmen verbunden fühlen und diese Verbundenheit durch persönliches Engagement, stetige Weiterbildung und großes Maß an Loyalität zum Ausdruck bringen. Bürgermeister Walter Schmid wurde ebenfalls die Sparkassen-Ehrennadel in Gold für 20jährige Zugehörigkeit im Sparkassen- und Aufsichtsrat verliehen.

Auch Wilhelm Kraetschmer vom österreichischen Sparkassenverband, Robert Fischer von der Arbeiterkammer und KommR Franz Straßberger als Vertreter der Wirtschaftskammer, stellten sich als Gratulanten ein und überreichten Ehrennadeln und Urkunden. Geschenke von der Sparkasse und deren Betriebsrat fehlten natürlich auch nicht.

Von links: 1. Reihe: Bgm. Walter Schmid, Helga Denninger, Ewald Koch, Gerlinde Veigl, Franz Weigl
2. Reihe: Robert Fischer, VDir. Mag. Helmut Scheidl, VDir. Franz Kurzreiter, KommR Franz Straßberger, Franz Veigl, Reinhard Silberbauer

zurück