Neue Stationsleitungen auf Chirurgie und Interne 2 am Landesklinikum Horn

Mit 1. Jänner übernahm DGKS Gabriele Führer die Stationsleitung der Chirurgie 1 und DGKS Martina Wais tritt mit 1. März 2015 die Stelle der Stationsleitung der Interne 2 am Landesklinikum Horn an.

DGKS Gabriele Führer ist seit 30 Jahren im Landesklinikum Horn tätig. Sie verfügt über Zusatzausbildungen in Palliativpflege und Intensivpflege und war unter anderem jeweils mehrere Jahre im Palliativ Support Team und der Chirurgischen und Intensivabteilung beschäftigt. Gabriele Führer lebt in Lebensgemeinschaft und hat drei Töchter.

Gabriele Führer und Martina Wais (3. und 2. von rechts): Stv. Regionalmanagerin Mag. Karin Platz, Kaufm. Direktor Mag. Franz Huber, Pflegedirektorin Mag. Elisabeth Klang und Ärztlicher Direktor Prim. Univ. Prof. Dr. Martin Breitenseher (v.l.).

DGKS Martina Wais ist seit 26 Jahren im Landesklinikum Horn tätig. Sie verfügt über die Sonderausbildung Onkologie-Pflege, absolvierte die Praxisanleiter-Ausbildung, wirkte am Aufbau der onkologischen Tagesklinik des Landesklinikums Horn mit und ist aktuell in der Diabetesschulung der Allgemeinen Ambulanz tätig. Martina Wais ist verheiratet und hat einen Sohn.

Mag. Elisabeth Klang, Pflegedirektorin, erklärt: „Mit Martina Wais und Gabriele Führer konnten wir zwei kompetente und erfahrene Kolleginnen für unser Führungsteam gewinnen.

Sie zeichnen sich durch hohe fachliche sowie soziale Kompetenz aus und sind somit für die neuen Aufgaben bestens gerüstet. Ich freue mich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

zurück