Feuerwehren Mühlfeld und Horn im Einsatz auf der LB 2

Am Mittwoch, den 7. Jänner wurden die Feuerwehren Mühlfeld und Horn um 15:23 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der LB 34 alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Lkw und stieß frontal in die Straßenböschung. Die Lenkerin wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Horn eingeliefert. Die Feuerwehr Horn konnte mit dem Lastfahrzeug die Bergung des total beschädigten Pkws durchführen. In weiterer Folge musste die Fahrbahn noch gereinigt werden. Der Einsatz war nach ca. einer Stunde beendet.

Quelle und Fotos: Bezirksfeuerwehrkommando Horn / Sascha Drlo

zurück