Fahrzeugbergung auf der LB 4

Kleinwagen gegen Streufahrzeug

Am Freitag, den 09.01.2015 um 06:47 Uhr, wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf die LB4 alarmiert.

Ein Kleintransporter kollidierte im Kreuzungsbereich der B4 / LH58 mit einem im Dienst gekennzeichnetem Streufahrzeug der Straßenmeisterei. Nach dem Absichern der Einsatzstelle und den Vermessungsarbeiten der Polizei wurde der Kleintransporter mittels Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen und an einem sicheren Ort abgestellt. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand!

Die Freiwillige Feuerwehr Gars am Kamp stand mit zwei Fahrzeugen und sieben Mann im Einsatz.

Quelle und Fotos: Bezirksfeuerwehrkommando Horn / BM René Gigl

zurück