FF Brunn/W und FF Atzelsdorf rückten zur Fahrzeugbergung aus

Quelle und Foto: FF Brunn/W

Am Sonntag, den 4. Jänner 2015 wurden die Feuerwehren Atzelsdorf und Brunn Nachmittag zu einer Fahrzeugbergung auf der LB2 alarmiert. Aufgrund der winterlichten Fahrbahnverhältnisse geriet eine Lenkerin aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya von der Fahrbahn ab. Sie wurde leicht verletzt und musste mit der Rettungsdienst in das Landesklinikum Horn gebracht werden. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde das RF-A (Unimog) in Stellung gebracht und der beschädigte PKW aus dem Gefahrenbereich entfernt. Der Einsatz dauerte ca. eine Stunde, wobei drei Fahrzeuge der FF Brunn mit 11 Mann und ein Fahrzeug der FF Atzelsdorf mit 8 Mann zur Hilfe kamen.

zurück