Franz-Josefs-Bahn: Neues Zugpaar am Wochenende

Bahnhof Eggenburg

Mit Fahrplanwechsel am 14. Dezember steht den Fahrgästen auf der Franz-Josefs-Bahn eine neue Wochenendverbindung zur Verfügung. Abfahrt des Zuges ist vom Franz-Josefs-Bahnhof in Wien freitags um 12:58 Uhr, Ankunft in Gmünd um 14:54 Uhr. Die Fahrzeit liegt somit knapp unter zwei Stunden. Retour von Gmünd nach Wien geht es an Sonn- und Feiertagen von 20:55 Uhr bis 22:49 Uhr. Haltpunkte sind jeweils Vitis, Göpfritz und Eggenburg.

„Waldviertel Express“ Wien –><– Gmünd ab Fahrplanwechsel

Ab Sonntag, 14. Dezember 2014, verkehrt im neuen Fahrplan an Wochenenden ein Zugpaar „Waldviertel Express“!

Fahrplan der neuen Zugverbindung

Schnelle Direktverbindung am Wochenende

Auf der Franz-Josefs-Bahn gibt es an Freitagen um 12:58 Uhr sowie retour an Sonntagen um 20:55 Uhr eine neue schnelle Direktverbindung zwischen Wien Franz-Josefs-Bahnhof und Gmünd mit einer Fahrzeit von unter zwei Stunden, die vor allem für StudentInnen und WochenpendlerInnen, die das Wochenende daheim im Waldviertel verbringen wollen, interessant ist. Damit haben die Verantwortlichen von ÖBB und Land auf Nachfrageanalysen reagiert, die den Wunsch nach einer raschen und bequemen Möglichkeit zur Hin- und Rückreise am Wochenende ergeben hat. An Freitagen wird darüber hinaus von diesem Zug auch eine schnelle Umstiegsmöglichkeit in Richtung České Velenice und České Budějovice angeboten.

zurück