Fahrzeugbergung zw. Eggenburg und Engelsdorf

Am 05.01.2015 am Nachmittag wurde die FF Eggenburg zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall zwischen Eggenburg und Engelsdorf alarmiert. Ein Fahrzeug kam von der Straße ab und krachte in einen neben der Straße stehenden Keller. Nach Absicherungsarbeiten und Erstversorgung des Unfallopfers wurde der PKW mittels Kran und Hebegurten von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt. Die FF Eggenburg stand mit 4 Fahrzeugen und 14 Mann für rund eine Stunde im Einsatz.

Quelle und Fotos: Bezirksfeuerwehrkommando Horn / HBI Stifter

zurück