Drei Mitarbeiterinnen des bfi Sigmundsherberg feierten ihr 20-jähriges Firmenjubiläum

AK NÖ Dir.-Stv. Alfred Kermer und ÖGB Landessekretär und Bfi NÖ Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer gratulierten neben den Kollegen den drei Jubilaren MMag. Ulrike PESCHEL, Msc; Maria SCHLUET und Christa SCHMUDERMAYER.

Im bfi Sigmundsherberg haben Menschen die Chance einen neuen Beruf zu erlernen aber auch ihre Kenntnisse zu erweitern. Dafür sorgt ein Stab von Mitarbeitern und Ausbildnern. In modernst ausgestatteten Werkstätten und Labors sorgen hoch qualifizierte Ausbildner mit dem nötigen Know - How für beste Lehrerfolge. Ziel ist es, die "AZUBIS" bestmöglich auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten. Die hohe Erfolgsquote spricht für die Qualität der Ausbildung im bfi-Sigmundsherberg.

Von li. nach re.: Leiter des BBZ Gerhard Wachter, Christa Schmudermayer, AK NÖ Dir.-Stv. Alfred Kermer, Maria Schluet, Betriebsrat Georg Janda, MMag. Ulrike Peschel Msc, ÖGB Landessekretär und Bfi NÖ Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer  -  Foto: Privat

zurück